Sonntag, 16. März 2014

Pony Bloom - Tunika

In den Jersey "Pony Bloom" habe ich mich sofort verliebt, als er vor einiger Zeit in einigen Blogs gezeigt wurde. Da er leider nicht so ganz günstig ist, habe ich etwas länger überlegt, mir dann aber doch ein Stück zugelegt. Dann lag er hier erstmal rum, wie so viele Stoff, zu schade zum anschneiden. Eigentlich totaler Blödsinn! Im Stoffregal wird er nicht schöner und sobald etwas daraus genäht ist, hat man ihn doch viel öfter in den Händen!
Genäht habe ich das Tunika-Kleid von Lillesol und Pelle, auch ein Schnitt, den ich mal unbedingt haben musste, der dann aber erstmal auf dem Laufwerk schlummerte. Warum? Keine Ahnung. Die Tunika ist fix genäht und gehörte auf Anhieb zu den Lieblingsteilen des Töchterchens. Im Moment trägt sie die Tunika noch mit Jeans/Strumpfhose und Langarmshirt drunter. Sobald es dann wärmer wird, dann auch gerne ohne. Ein bißchen ist sie auf Zuwachs genäht. Mir gefällt sie, Euch auch?





Und ab damit zu Meitlisache und Kiddikram

Liebe Grüße
Carola


Stoff: "Pony Bloom", Jersey Rückseite und Bündchen vom Stoffbüro
Schnitt: Schnittmuster lillesol basic No. 2 Tunika-Kleid


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen