Donnerstag, 29. Mai 2014

Neue Büx

Auch hier hat sie nun Einzug gehalten, die "Frida" von Milchmonster.
Nachdem das kleine Fräulein meine Frida erst nicht so schön fand, wollte sie dann doch genau die gleiche Hose haben. Da noch genug Stoff vorhanden ist und der Wunsch sehr viel länger als einen Tag anhielt, habe ich mir das Schnittmuster gekauft. Während die Hose für meine Tochter noch auf ihr letztes Beinbündchen wartet (habe ich leider verkehrt rum angenäht und musste es wieder abtrennen), ist die für den kleinen Mann schon fertig. Die Hose sitzt gut, ist leicht zu nähen und sieht niedlich aus. Da wird noch eine aus Jersey für die wärmeren Tage folgen :)
Aber sehr selbst:


"Leider" läuft der kleine Mann nun und es war nicht möglich, ein scharfes Tragefoto zu schießen :)

Der Cordstoff ist hier schon gut abgelagert und wurde mal im Stofflager gekauft. Den schönen VW - Bus - Stoff habe ich - glaube ich - bei Schwesterlich in Elmshorn erstanden.

Allen einen schönen restlichen Feiertag, ich werde nun draußen das schöne Wetter weiter genießen!
Eure Julika :)

Samstag, 10. Mai 2014

Bilanz kurz vor Toreschluss....

Knapp 6 Wochen noch, dann soll ich meine Liste 22 Dinge in 222 Tagen abgearbeitet haben.
Momentan sieht es eher mies aus und ich muss mich noch ganz fix ranhalten.
Gelernt habe ich allerdings, dass ich beim nächsten Mal die Punkte allgemeiner halten werde. Ich werde nicht mehr bestimmte Schnittmuster auflisten, sondern nur noch allgemein benennen, was ich nähen möchte, z.B. nicht mehr "Hose Schnitt Sandro" sondern nur noch "eine Hose für das Fräulein". So hatte ich mich nun doch für einen anderen Taschenschnitt entschieden. Natürlich habe ich es auch nicht geschafft, mir die Malova zu nähen und wer braucht nun im hoffentlich bald eintreffenden Sommer noch eine Winterjacke?!
Und jetzt eine nähen fände ich auch komisch.
Wie sieht es auf Euren Listen aus? Seid ihr gut im Rennen? Ich glaube, ich gehe mal luschern ;)

Machts gut!
Jule :)

Freitag, 9. Mai 2014

Handytäschchen



Hallo, nach langer, langer Funkstille regt sich auch hier mal wieder ein Fünckchen Leben :)

Eigentlich habe ich noch ein paar Sachen, die ich Euch gerne zeigen würde, aber irgendwie klappt es nicht mit den Fotos machen, es hapert an der Zeit oder ich habe abends schlicht und einfach keinen Elan mehr zu schreiben bzw. entspanne mich lieber etwas an der Nähmaschine.

Ich arbeite nun schon wieder seit sage und schreibe 7 Wochen! Erschreckend, wie die Zeit rennt. Hatte ich keine große Lust wieder einzusteigen, hat sich der Wechsel, der sich mir sehr kurzfristig anbot, als glücklich erwiesen und ich gehe gerne wieder arbeiten. Das Gefühl hatte ich schon sehr lange nicht mehr. Das Familienleben hat sich mit der neuen Situation schnell arrangiert. Ich muss sagen, es läuft gut :)
Die Zeit, ich arbeite 21 Stunden an 3 Tage, fehlt hier aber irgendwie schon.

Nichtsdestotrotz ist schon vor einiger Zeit eine simple Handyhülle ohne Schnickschnack und Klimbim für eine liebe Freundin fertig geworden. Sie hatte gefragt, ob ich ihr eine nähen würde und ich sagte, kein Problem. Ähmmm, räusper, schäm - sie musste dann doch ganz schön lange warten. Es hat sich aber gelohnt, denn so kam sie in den Genuss einer Wendehülle aus dem wunderschönen Ringelstoff bw´zw. der Schiffchen von Cherry Picking. Ich liebe sie beide :) Vor allem der Ringeljersey passt perfekt zu ihr!

Ansonsten liegen hier dreimillionfunfzig angefangene Projekte in verschiedenen Fertigungsphasen rum.... :(

Also ran an die Maschinen und Euch einen schönen Abend und ein wunderschönes Wochenende gewünscht ;)

Herzliche Grüße, Julika :)