Donnerstag, 24. Juli 2014

mommyShirt - Probenähen

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte für Sarah von mommymade Probenähen und habe mich darüber riesig gefreut. Lieben Dank nochmal an Dich, Sarah, für Dein Vertrauen!

Das mommyShirt ist ein Stillshirt, welches in seiner Handhabung einfach überzeugt. Zum Stillen muss sich die Mama nicht halb nackig machen, sondern kann dezent die Stillbrust freilegen, das Baby kann andocken, gemütlich trinken und ebenso schnell ist die Stillbrust auch wieder verdeckt. Der Oberstoff des Shirts wird dafür einfach etwas zur Seite geschoben. 

Das Stillshirt ist auch für Nähanfänger super zu nähen. Die Anleitung beinhaltet einmal eine "Schnelleinanleitung" für fortgeschrittene Näher, die ohne Bilder ist und eine Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung für alle anderen. 

Auch für die, die nicht stillen, ist das Shirt ein echter Hingucker. Die Öffnung für das Stillen wird dann einfach zugenäht und dafür weiter unten eine Öffnung für die Taschen/Hände gelassen oder der Oberstoff wird komplett zugenäht oder... - jeder wie er mag. Durch die Kombination von Ober- und Unterstoff lassen sich die Stoffe schön kombinieren und das Shirt sieht dadurch richtig schick aus! 

Ja, ich finde den Schnitt richtig toll - nur leider passt mir mein Stillshirt (noch) nicht - schnief! Da ist einfach noch zu viel Babyspeck am Bauch, so dass es etwas eng ist. Für zu Hause ok, aber damit mag ich nicht wirklich an die Öffentlichkeit gehen... . Wie gut, dass ich gerade bei der Rückbildung war, wieder etwas gegen den Babyspeck getan :-). Daher gibt es auch Fotos, auf denen eine Freundin, die auch erst vor Kurzem Nachwuchs bekommen hat, mein Shirt trägt. Da es aber trotzdem für mich ist und Zuhause ja auch mal getragen wird, geselle ich mich damit zu den vielen anderen Mädels bei RUMs :-) - endlich mal wieder:





Das tolle Ebook zum Shirt bekommt ihr hier. Weitere Infos und Designbeispiele gibt es hier

Liebe Grüße,
Carola


Die Stoffe sind von Stoff und Stil. 

Dienstag, 22. Juli 2014

Elbritter trifft auf Zapperlott - die Zweite

Hallo!

Für einen neuen Erdenbürger ist ein kleines Set entstanden. Wieder mit dem Elbritter von Nikiko, den ich so gerne mag. Der Body ist ein Mitwachs-Kaufbody, aufgepimpt mit dem Plotter. Die Hose ist wieder nach dem Schnitt Zapperlott von Zapperlott und wird gemäß Aussage der Mama am liebsten jeden Tag getragen! Den Stoff habe ich bei alles-für-selbermacher geshoppt. Das Spucktuch ist nach einem Freebook von Farbenmix, die Stickdatei wieder von Nikiko. 




Das Geschenk kam gut an, worüber ich mich sehr freue. 

So, nun hüpfe ich noch schnell rüber zu Creadienstag, Kiddikram und made4boys und dann ab ins Bett. Das Töchterchen hat Kindergartenferien und hat mich heute zusammen mit ihrem kleinen Bruder, der vielleicht den ersten Zahn kriegt, geschafft!

Liebe Grüße
Carola

Donnerstag, 17. Juli 2014

Frida I

Hallo! Ich habe ganz schön lange nichts mehr hören lassen. Eigentlich hatte ich schon die letzten beiden Wochen vor, bei RUMS mitzumachen, aber mir fehlte immerdie Zeit und ein Bild. Auch heute ist dieses mal wieder nicht meisterlich :( 
Die Zeit fliegt nur so dahin und wir rasen im Alltagstrott mit. Morgen habe ich wieder meinen freien Tag, meine Erledigungsliste ist ellenlang. Die drei Tage, an denen ich arbeite, sind immer ruckzuck vorbei. Ich muss immer um 5 Uhr hoch, bin von halb 7 bis kurz nach 14 Uhr im Büro, düse dann los, sammel die Kinder ein. Dann gehts nahtlos weiter, bis die beiden im Bett sind. Lange Tage ohne Verschnaufpause :)
Dann habe ich auch meist keine Lust mehr, mich abends an den Computer zu setzen.

Aber ich schweife ab! Eigentlich wollte ich Euch heute meine erste Frida von Schnittreif zeigen (die Zweite ist auch schon fertig, die folgt dann nächste Woche - hoffentlich).
Der Schnitt ist super einfach zu nähen und die Bluse herrlich angenehm zu tragen. Mal sehen, vielleicht folgt noch eine Dritte ;)



So, nun aber fix damit zu RUMS, damit ich da auch nochmal stöbern kann, bevor mir die Augen zufallen.
Allen ein sonniges, wunderschönes Wochenende!
Julika :)

Freitag, 4. Juli 2014

Sommerhose EnteLola

Den Stoff EnteLola von Alles für Selbermacher kann man nur lieben, oder? Ich finde ihn super und das Töchterchen auch! Genäht habe ich daraus eine Sommerhose nach dem Freebook von klimperklein - vielen Dank für den schönen Schnitt! 

Die Hose wird geliebt und eine zweite für die Cousine musste auch gleich genäht werden :-). Da die aber schon ausgeliefert wurde, gibt es davon kein Foto, sieht aber fast genauso aus wie diese hier:


Leider ist das kleine Model ziemlich lustlos, was Fotos angeht. Daher nur zwei schnelle Fotos von heute Morgen, bevor es in den Kindergarten ging. 

Und die Fotos wandern noch zu MeitlisacheKiddikram und Cuchikinds Summerkids Linkparty.

Endlich mal sonnige Grüße aus dem Norden, 
Eure Carola


Stoffe und Schnitt: siehe oben
Bündchen: aus dem Bestand

Dienstag, 1. Juli 2014

Elbritter trifft auf Zapperlott

Auf vielen Blogs habe ich Babys mit der Hose Zapperlott von Zapperlott gesehen und der Schnitt gefiel mir gleich ziemlich gut. Auch in die Stickdatei vom Elbritter von Nikiko hatte ich mich sofort verliebt. Gekauft habe ich sie über Dawanda bei Nikiko, es gibt sie aber auch bei alles-für-selbermacher. Kombiniert ergeben die beiden nun eine neue Hose für den kleinen Mann, der mit seinen 12 Wochen echt schon ziemlich groß und propper ist, was aber ganz schön ist, da er die erste Zeit nur abgenommen hatte. 



Die Hose, hier in der schmalen Version, sitzt super und wird sicherlich noch öfter genäht werden. 

Die Strickdecke, auf der der kleine Mann liegt, hat übrigens die Oma für den Nachwuchs gestrickt und ist super zum Einkuscheln, Drauflegen, Zudecken im Kinderwagen, Pucken,... . 

Liebe Grüße aus dem verregneten Norden - Sommer, wann kommst Du endlich ? -,
Carola


Schnitt und Stickdatei: siehe oben
Stoffe: aus dem Bestand, Bündchen von Lillestoff

Und ab damit zu Creadienstag... .