Donnerstag, 25. September 2014

Jerseykleid mit Uboot-Ausschnitt

Oje, hier ist es mal wieder echt ruhig - ob ich jemals zur regelmäßigen Bloggerin werde? 
Wir waren im August / September knapp 3 Wochen in Schweden und es war traumhaft schön! Danach standen erstmal fast tägliche Arztbesuche an, jetzt zahnt der kleine Mann und hat mittlerweile 3 Zähne mit 5 1/2 Monaten (das Töchterchen fing damit erst kurz vorm ersten Geburtstag an), die große Schwester zieht bald in den neuen Kindergarten, so dass im alten Gebäude schon seit Wochen geräumt, aussortiert, abgebaut,... wird. Das macht ihr wohl etwas zu schaffen - oder sie hat im Moment gerade eine Mädchen-Zickenphase, oder alles zusammen? Hier ist auf jeden Fall ordentlich was los und ich bin froh, wenn ich es abends mal an die Nähmaschine schaffe. Aber wie heißt es so schön: Es ist alles nur eine Phase :-)!

Schon vor einiger Zeit ist das Jerseykleid mit Uboot-Ausschnitt von lillesol & pelle entstanden. Den Ausschnitt finde ich sehr schick und das Kleid ist gemütlich und wird gerne getragen. An die 3/4-langen Ärmel musste sich das Töchterchen aber erst gewöhnen, hat sie doch immer dran rumgezogen und gezippelt. Nachdem ich ihr dann erklärte, dass das so gehört und schön ist, wenn es nicht mehr ganz warm, aber auch noch nicht ganz kalt ist, war da ok :-). 



Die Stickdatei ist von lila-lotta und gibt es bei Huups. Die Stoffe hatte ich im Bestand. 

Liebe Grüße und bis hoffentlich bald,
Carola


Stickdatei: My Leni von Huups
Schnitt: Jerseykleid mit Uboot-Ausschnitt von lillesol & pelle

1 Kommentar:

  1. Weisst Du ich denke, jeder sollte so bloggen wie es ihm passt ;o)))
    Schließlich haben wir alle genügend stress und ich lese immer gern bei Dir
    Das Kleid ist total zauberhaft geworden
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen