Dienstag, 21. Oktober 2014

LittleLegLove

Bea von nEmadA war so lieb, als Stoffvernähfee von Stoff und Liebe, ein Freebook für eine Leggings raus zu bringen. Ich hatte bisher noch keine Leggings fürs Töchterchen genäht und war über den Anstoß ganz froh. Für den Kindergarten sind Leggings und Hosen ohne Reißverschluss und Knopf doch noch immer am besten. Gerade wenn es mal wieder ganz schnell gehen muss, weil vor lauter Spielen ganz vergessen wurde, dass die Pippiblase zwickt, sind solche Hosen Gold wert. 

Der Schnitt ist super, da die Beine schön lang sind geschnitten sind, so dass nix hochrutscht. Auch am Bauch sitzt die Hose nicht zu tief, so dass die Hose nicht ständig hochgezogen werden muss und die Nieren bedeckt bleiben (wenn meine Mutter mir früher gesagt hätte, dass ich mal sowas schreibe bzw. wichtig finde, hätte ich nur die Augen verdreht...). 

Genäht habe ich die Hose aus dem Birnenstoff "Simpy Pears" von der Hamburger Liebe, den hatte ich als Streichelstoff noch im Schrank liegen. 

Das Töchterchen war auf Anhieb begeistert, als die Leggings morgens vor ihrem Bett lag und hat sich ganz schnell und ganz freiwillig alleine angezogen :-). Das eine oder andere Modell wird bestimmt noch folgen. 

Vielen Dank für das Freebook, liebe Bea!




Liebe Grüße, Carola

Stoff: Simply Pears von Hamburger Liebe
Schnitt: LittleLegLove von nEmadA
damit zu: creadienstag, Meitlisachen und Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen